Zentrale in Bad Homburg

 

22.11.2017


MxSwitch

 

Mit dem neuen MxSwitch bietet MOBOTIX ein kompaktes Hutschienenmodul, mit dem bis zu vier MOBOTIX Türstationen, Kameras oder andere PoE/PoE+ Geräte direkt angeschlossen und versorgt werden können. Neben den vier PoE+ Ports mit insgesamt bis zu 75 Watt Leistung und dem Uplink-Port ohne PoE-Versorgung überzeugt der MxSwitch mit weiteren technischen Details, die vor allem den Anschluss und die Versorgung einer kompletten MOBOTIX Türstation besonders einfach machen. Durch die integrierte MxSplit-Technologie können beispielsweise vier der acht Adernpaare der Ethernet-Anschlussleitung einer Türstation

  • als zweiadrige Anschlussleitung für den elektromagnetischen Modul-Diebstahlschutz, der im Rahmen der Außenstation sitzt und
  • als zweiadrige Anschlussleitung für den MxBus – beispielsweise zum Anschluss des MX-DoorMaster oder einer MXGPS-Box direkt am MxSwitch – genutzt werden.

 

MxSwitch: Highlights

 

  • Einfache Montage auf TS-35-Tragschiene („Hutschiene“ )
  • Vier PoE+-versorgte Netzwerk-Ports RJ45 (max. 25,5 W je Port, Gesamt-Anschlusswert an allen vier PoE+ Ports: max. 75 W)

  • Ein Netzwerk-Port RJ45 zum Anschließen an Switch, Router oder Computer („Uplink“)

  • Spannungsversorgung für Türöffner mit 12 V DC und 1 A integriert (z. B. von BellRFID oder KeypadRFID geschaltet)

  • Nicht verwendete Adernpaare 4/5 und 7/8 der Netzwerk-Verlegekabel für PoE-Ports A und D direkt auf Schraubklemmen verfügbar ("MxSplit")

  • Taster im Inneren legt 12 V DC für 90 s auf Klemmen 17/18 (zum kurzzeitigen Aufheben der Diebstahlsperre in den Rahmen von Türstationen und MxDisplay+ Einheiten)

  • Zukünftige Erweiterungsmöglichkeit für Hutschienenmodule bereits integriert („Backbone“)

 



Zentrale in Bad Homburg

22.08.2017


Neue Kameralinie Mx6.
Intelligent. Leistungsstark. Flexibel.

 

MOBOTIX-Kameras erstmalig mit H.264

Mx6 nutzt eine neue, leistungsfähigere CPU mit integriertem H.264-Encoder und folgt dem ONVIF-Standard zur Videoübertragung und Kamera-Einbindung. Damit wird die Systemintegration von MOBOTIX deutlich vereinfacht. Und keiner muss mehr auf brillante, hochauflösende Bilder von robusten und datensicheren Kameras Made in Germany verzichten.

Zeitgleich verschiedene Videoformate

Die Plattform Mx6 ergänzt in idealer Weise die bestehenden x15/x25-Produktlinien. Das neue Kamerasystem Mx6 liefert Videodaten zeitgleich in bis zu drei verschiedenen Formaten, MxPEG, MJPEG und H.264 sowie in unterschiedlichen Auflösungen. Unsere Kunden können den passenden Codec für ihre Anwendung auswählen und entweder die Anforderung an eine hohe Bildqualität mit MxPEG oder mit H.264 und ONVIF die Kompatibilität mit einem Industriestandard erfüllen. Dank RTSP/Multicast können auch viele Clients zeitgleich auf den Videostrom einer Mx6-Kamera zugreifen. Ganz ohne Performance-Verlust.

Mehr Bilder

Die leistungsstärkere CPU der Mx6 liefert bei gleicher Auflösung bis zu 2-mal mehr Bilder pro Sekunde als bisher. So lassen sich schnelle Bewegungen noch besser erfassen. Mx6 ist jedoch nicht nur schneller, sondern hat auch mehr Kapazität für weitere Software auf der Kamera wie zum Beispiel eine Applikation zur Nummernschilderkennung. Mx6 ist zukunftssicher: Durch regelmäßige Software-Updates wächst die Leistungsfähigkeit des Kamerasystems mit der Zeit.



Zentrale in Bad Homburg

27.02.2017



 

ADS System GmbH: IP-Video- und LED-Beleuchtungstechnik, die sich auszahlt

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

Sie interessieren sich für innovative Technik und den Vorsprung durch intelligente Gebäudeplanung? Und möchten zugleich auch Kosten sparen?

 

Seit über 25 Jahren steht der Name ADS für Qualität im Bereich IT-Netzwerk, IP-Videoüberwachung sowie Elektro- und Lichttechnik. Und seit mehr als 25 Jahren sind wir in diesen Bereichen immer am Puls der Zeit. Gemeinsam mit dem IFU-Institut für einen gesunden Arbeitsplatz ebnen wir Ihnen den Weg in eine energetisch verantwortungsvolle Zukunft, die sich für Sie auszahlt.

 

Videoüberwachungstechnik: Sicherheit, die sich bewährt!

  • Bei uns erhalten Sie ausschließlich professionelle Videoüberwachungstechnik.
  • Dank unserer Erfahrung von mehr als 8000 installierten Videokameras in den unterschiedlichsten Anwendungen finden wir die optimale Lösung für Sie.
  • Unser Know-how hat auch das Landeskriminalamt Hessen überzeugt: Hier wurden wir in das Verzeichnis zertifizierter Errichter von Videoanlagen aufgenommen.

 

 

 

LED-Lichttechnik: Investieren und Sparen! Und das von Anfang an:

  • Durch neue LED-Beleuchtungstechnik reduzieren Sie Ihren Energieverbrauch um bis zu 80 Prozent.
  • Mit optimalen Lichtverhältnissen am Arbeitsplatz steigern Sie das Wohlbefinden wie auch die Effektivität Ihrer Mitarbeiter.
  • Wir zeigen Ihnen, wie Sie dieses Konzept auch kurzfristig in Ihrem Betrieb umsetzen.

 

 

 

Was uns auszeichnet:

 

Wir verknüpfen eine Reihe richtungsweisender Techniken, die in jahrelanger Arbeit getestet und perfektioniert wurden. Folgen Sie unserem Beispiel, denn es macht sich für Sie bezahlt! Gerne beantworten wir Fragen und Details in einem persönlichen Beratungsgespräch.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr ADS-Sales-Team

 

 



Zentrale in Bad Homburg

07.02.2017


MxActivitySensor 2.0: Intelligente 3D-Bewegungserkennung

MOBOTIX startet zum Jahresbeginn mit einer Reihe von Neuheiten, allen voran eine Weiterentwicklung des MxActivitySensors. Der seit 2013 in der Kamera integrierte Videobewegungssensor filtert zwischen alarmrelevanten und irrelevanten Ereignissen und reduziert somit die Anzahl der Fehlalarme. Diese Bewegungsanalyse erkennt zuverlässig sich bewegende Objekte und löst bei Störeinflüssen wie Regen, Schneefall oder sich bewegende Bäume oder Masten keinen Fehlalarm aus.

Mit dem MxActivitySensor 2.0 geht MOBOTIX jetzt einen Schritt weiter: Dank der intelligenten 3D-Bewegungserkennung werden auch Fehlalarme reduziert, die bei der herkömmlichen Bewegungserkennung zum Beispiel durch Vögel oder kleine Wildtiere verursacht werden. So behält die Kamera stets das Wesentliche im Blick und alarmiert nur bei sicherheitsrelevanten Ereignissen. Ein typisches Anwendungsbeispiel ist die Überwachung eines Flachdachs einer Lagerhalle. Dank MxActivitySensor 2.0 löst eine Person an jeder Position auf dem Dach einen Alarm aus, ein Vogel jedoch nicht. Auch ein Eindringling am Zaun bleibt nicht unbeobachtet. Betritt dieser das Gelände, wird ein Alarm ausgelöst, bewegt sich jedoch der Wachhund im Bild gibt es keine Alarmmeldung.



Zentrale in Bad Homburg

24.08.2016


Gesunde Unternehmen

Als Partner des IFU Institutes für Unternehmenswerte und dessen Initiative „Gesunde Unternehmen“ beraten wir unsere Kunden im Bereich Lichttechnik und Energieeffizienz.

 

 

 

Die LED-Technik ist wohl die größte Revolution im Bereich der Beleuchtung seit der Erfindung der Glühlampe durch Thomas Alva Edison.

Gutes Licht ist die Voraussetzung für gutes Sehen. Somit ist das richtige Licht in jedem Bereich des Lebens ein wichtiger ergonomischer Faktor. Licht schützt vor Unfällen, beugt schneller Verschlechterung des Augenlichtes vor, beeinflusst die Psyche und den Körper durch Hormonausschüttung und kann – im richtigen Farbspektrum eingesetzt – zur Beruhigung oder zur Belebung beitragen.

 

Gutes Licht am Arbeitsplatz fördert die Effektivität und die Zufriedenheit der Mitarbeiter. Mit dem Einsatz der LED-Technik sind Einsparungen von Energiekosten bis zu 80% möglich.

Ob Büros, Montagehallen, Tagungsräume oder Außenbeleuchtung, ob Neubau oder Umrüstung:

Wir planen ihre lichttechnische Anlage und begleiten sie auf dem Weg der Umstellung. Von der Analyse und der Bestandsaufnahme, über die Planung bis hin zur Installation und Abnahme und über Jahre hinaus in der Wartung.

ADS System ist ihr Partner für modernste Beleuchtungstechnik – zum Wohl ihres Unternehmens.



Zentrale in Bad Homburg

02.06.2016


Ist Ihre Lichtanlage schon wirtschaftlich?

 

Rüsten Sie um auf LED und sparen Sie viel Geld!

Ein Beispiel: Ihre Altanlage enthält 100 Stück T8 Leuchtstoffröhren mit 1,5m Länge und 58 Watt Leistung. Ihre Neuanlage könnte aus 100 Stück T8 LED-Röhren mit 1,5m und 23 Watt Leistung bestehen.

Bei einer Laufzeit von 250 Tagen und 12 Stunden pro Tag entstehen bei Ihrer Altanlage Energiekosten in Höhe von ca. 3.800,-€ (bei 0,22 Cent/kWh).

Bei einer Umrüstung auf LED würden Sie dagegen nur ca. 1.550,-€ bezahlen. Der Return of Invest (ROI) wäre damit in etwa einem(!) Jahr erreicht. Und dies bei fünf Jahren ADS-Service Garantie.

Lassen Sie sich ein Angebot für eine Umrüstung machen. Wir beraten Sie gern. 



Hotline für Eurotherm-Produkte:
Tel.: 06172 -288-300
Fax: 06172 -288-310

E-Mail: eurotherm@ads.de


Serviceannahme Netzwerktechnik:

Tel.: 06172 -288-0
Fax: 06172 -288-400

News Blog IP-Videotechnik Regelungstechnik
√úbersicht   |   AGB   |   Impressum   |   Downloads   |   Dokumentenbibliothek